Autobauer Nissan und RWE kooperieren

Im Rahmen des Kooperationsvertrags mit RWE wird Nissan wird ab Herbst 2011 Elektrofahrzeuge nach Deutschland liefern – zunächst den Nissan LEAF.

RWE hat es sich zum Ziel gesetzt, Elektromobilität in Deutschland zu fördern. Auf der einen Seite wird dazu ein Netz öffentlicher Ladepunkte für Elektroautos zu geschaffen. Auf der anderen Seite werden Autohersteller als Kooperationspartner gewonnen, die Elektroautos nach Deutschland bringen. “Mit Nissan gewinnen wir einen weiteren kompetenten Partner, der dazu beitragen wird, Elektromobilität auch in Deutschland zum Markterfolg zu führen”, ist sich die Leiterin E-Mobility bei RWE, Carolin Reichert, sicher.

Nach Aussaugen vom Vice Präsident Nissan International SA, Pierre Loing, ist der LEAF das weltweit erste erschwingliche, reine Elektrofahrzeug für den Massenmarkt, welches von Design und Handling einem traditionellen Auto gleicht.

In den USA, in Japan und in ausgewählten europäischen Ländern kommt der Nissan Leaf bereits in diesem Jahr noch auf den Markt. Der Preis ist auf der offiziellen Nissan Leaf-Seite mit $ 33.720 (€ 27.215) angegeben.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Auf der Straße wird’s tierisch – der neue Nissan Juke | auto-news - 07. Jul, 2010

    [...] Nissan hat sich jetzt auf andere Weise beim Tierreich bedient und auch ein eher ungewöhnliches Vorbild [...]

Hinterlasse einen Kommentar