Mercedes-Benz: Werbung wirkt

89 Prozent nennen spontan den Autohersteller Mercedes bei der Markenbekanntheit – damit rangiert der Mercedes vor allen anderen Wettbewerbern. Zurückzuführen ist das laut einer Studie des New Car Monitor des Frankfurter Instituts Brand-Control auf die neue Markenkampagne: “Das Beste oder nichts”.

Zwar stand die Kampagne aufgrund der plakativen Aussage bereits in der Kritik, doch bei den Kunden scheint “das Beste” gute anzukommen. Werbeawareness und Markenbekanntheit steigen im Juli 2010 auf ein Top-Ergebnis bei potentiellen Neuwagenkäufern und deren Kaufbereitschaft: 77 Prozent bei gestützter Werbeerinnerung, 41 Prozent bei ungestützter.

Das Frankfurter Institut befragt für die Studie New Car Monitor monatlich 700 Autofahrer, die in den kommenden 12 bis 36 Monaten ein Neuwagenkauf planen.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Mercedes Benz: “Schneller von heute nach morgen” | auto-news - 02. Sep, 2010

    […] rollt den Werbe-Overkill aus. Nach der Markenkampagne, die bei den Konsumenten und vorallendingen Neuwagen-Interessierten gut ankam, promotet Mercedes jetzt den Modell-übergreifenden Auftritt für Blue Efficiency. Motto der […]

Hinterlasse einen Kommentar