Audi mit kräftigem Absatzplus

Audi mit kräftigem Absatzplus

Audi konnte im September seinen Absatz noch einmal um 16 Prozent steigern im Vergleich zum Vorjahresmonat. 102.650 Autos verkauften die Ingolstädter in diesem Monat weltweit. Vor allem die Märkte in China und den USA dienten dabei als Wachstumstreiber.

In Deutschland sorgte vor allem der A6 für Zuwächse. Auch der A1 ist gut im Geschäft. Wie der Marktings- und Vertriebsvorstand von Audi, Peter Schwarzenbauer, mitteilte, sind bereits mehr als zwei Drittel der Audi-Fahrzeuge vorbestellt, die noch in diesem Jahr ausgeliefert werden können.

Aktuell hat Audi in Deutschland elf Modelle im Angebot:

  • Audi A1 (Kleinwagen)
  • Audi A3 (Kompaktklasse)
  • Audi A4 (Mittelklasse)
  • Audi A5 (Mittelklasse)
  • Audi A6 (Obere Mittelklasse)
  • Audi A7 (Obere Mittelklasse)
  • Audi A8 (Oberklasse)
  • Audi Q5 (Geländewagen, SUV)
  • Audi Q7 (Geländewagen, SUV)
  • Audi TT (Oberklasse)
  • Audi R8 (Sportwagen)

No comments yet.

Hinterlasse einen Kommentar