HAMANN – der Tuningexperte für BMW

Bildquellenangabe: dblack / pixelio.de

Wenn es darum geht, das Fahrzeug zu veredeln beziehungsweise zu tunen, dann steht die Firma HAMANN an erster Stelle. Gerade beim BMW Tuning ist dieser Edeltuner Experte auf seinem Gebiet wie kein anderer. Und wenn es um Tuning geht, dann geht es in erster Linie um die Veredelung und die Individualisierung der Fahrzeuge. Der Fahrzeughalter möchte ein einzigartiges Automobil besitzen, das nicht nur gut aussieht sondern auch eine bessere Fahrleistung bringt.

Seit 1986 Experte auf diesem Gebiet

Im Jahr 1986 begann die Firma HAMANN GmbH mit dem Tuning seines ersten Fahrzeugs von BMW. Und bereits dieser erste Wagen, der auf Turboladung umgebaut wurde, sorgte weltweit für Aufsehen und vor allem auch Anerkennung bei der Tuning-Gemeinde. Aufgrund dieses Erfolges entwickelte HAMANN sein Tuningprogramm, das sich bis heute immer wieder den Gegebenheiten und den Wünschen der Kunden anpasst, trotzdem aber sehr einzigartig ist. Heute werden nicht nur die Automobile des Herstellers BMW veredelt, es sind viele weitere namhafte Hersteller hinzugekommen, wie zum Beispiel Ferrari, Rover oder auch Porsche und Mercedes, um nur einige zu nennen. So werden heute auf 10.000 Quadratmetern die neuesten Tuning-Trends nach strengsten ISO-Qualitätsnormen entwickelt und dem Kunden vorgestellt. Für die beste Qualität sorgen hier zahlreiche Tests auf Zuverlässigkeit und Hochwertigkeit, bevor ein neu entwickeltes Programm in den Fahrzeugen verbaut wird.

Ein getunter BMW bringt den reinen Fahrspaß

Welcher Fahrzeughalter wünscht sich nicht ein Fahrzeug, das gut auf der Straße liegt, den besonderen Sound und Klang hat und zudem auch noch schnell und zuverlässig ist. Beim BMW Tuning lässt sich all dies miteinander vereinbaren. Nichts ist schöner, als mit dem BMW schnell über die Autobahn zu fahren, soweit es der Verkehr zulässt oder aber gemütlich und komfortabel durch die Landschaft zu cruisen. So wird jede Fahrt zu einem unvergleichlichen Erlebnis und nicht zu einer Notwendigkeit, der man sich unterziehen muss.

Hinzu kommt, dass sich jeder Fahrzeughalter sein Automobil genau so tunen lassen kann, wie er es möchte und jedes Modell dadurch zu einem Einzelstück wird und sich aus der Masse der anderen Fahrzeuge heraushebt. Zum Tuning gehören hier vor allem die Tieferlegung, die Motoroptimierung, die Aerodynamik sowie auch das äußere und innere Erscheinungsbild. So wird jedes getunte Fahrzeug zu einem einzigartigen Unikat.